PRESSE

29.10.2017 Die "Freie Szene ist ohne Fördergelder chancenlos"...

 

...schreibt die WAZ und beschreibt, wie schwer es auch für theaterspiel immer wieder ist, Gelder für neue Projekte zu erhalten. Ohne Landesmittel könnten zum Beispiel "EinSatz für Kultur" und "Auf die Bühne - Freiheit leben!" nicht verwirklicht werden. Beate Albrecht spricht im Artikel außerdem über ihre Motivation mit Projekten gezielt in den Stadtraum zu gehen und mit Jugendlichen zu arbeiten, die ein Theater vielleicht noch nie von innen gesehen haben.


21.09.2017 Was soll ein Weltrettungstheaterstück sein?

 

...das haben haben sich einige Schüler*innen der Ducherower Lindenschule gefragt, bevor sie "Alle Satt?" gesehen haben. Beate Albrecht gibt dem Nordkurier Antworten darauf - und Schulleiterin Ines Hytra erzählt wie das Stück letztendlich bei den Jugendlichen angekommen ist.


09.08.2017 "Auf die Bühne - Freiheit leben!"...

 

...startet in zwei Wochen - und schon jetzt macht die WAZ heiß auf die vier Workshop-Tage. Der Artikel blickt zurück auf Vorgängerprojekte, stellt Teilnehmende vor und was diesmal so geplant ist. Wir könne es kaum erwarten!


15.07.2017 Was passiert, wenn der Bürgersteig zur Bühne wird...

 

...erlebt ihr am Freitag auf der Annenstraße, bei "Zusammenkommen - EinSatz für deine Kultur". In der WAZ berichten Beate und Laura Albrecht vom Stand der Vorbereitungen und was am Freitag zu erwarten sein wird. Mitorganisatorin Christina Schiffer verrät außerdem schon jetzt, was sie sich selbst fürs Viertel wünscht.