NEWS

18.08.2016 Offene Proben für "Alle Satt?!"...

 

...bieten wir ab Sonntag an. Wir öffnen die Tür zur Probebühne im Wittener Saalbau und geben kostenfrei Einblick in den Entstehungsprozess unserer neuen Produktion. Die offenen Probentermine sind am 21., 23. und 24.8 von jeweils 14 bis 16 Uhr und finden statt im: Saalbau Witten, Bergerstraße 25.

"Alle Satt?!" feiert Premiere am 29.8. um 11 Uhr im Saalbau Witten. Karten sind noch erhältlich.

 


24.07.2016 Wir verabschieden uns in die Sommerpause...

 

...und freuen uns nach zwei Wochen Entspannung auf unsere Abenteuereise in Richtung Probebühne. Ab August richten wir uns im Saalbau Witten ein und machen unsere neue Produktion "Alle Satt?!" nach zwei Jahren Vorbereitung endlich spielfertig. Für die Premierenvorstellung am 29. August um 11 Uhr im Saalbau Witten gibt es übrigens noch Karten!

Aber bevor es für "Alle Satt?!" auf die Bühne geht, wünschen wir erst einmal allen unseren Freunden, ZuschauerInnen, Veranstaltern und anders Verbundenen einen entspannten Sommer.


12.07.2016 Was für ein Einsatz...

 

...hier in Witten-Annen. Vor der Trinkhalle Babinski war es wieder so weit:  "Einsatz für internationale Kultur".  Auf kaum einem Festival geht es wohl internationaler als vor diesem Kiosk am Eck. Wir hatten Tänzer aus Nigeria, Sänger aus Syrien, Musik vom anderen Stern und irgendwie kamen sie doch alle mitten aus dem Kiez.

Vielen Dank an alle die "Einsatz" gezeigt haben und ein wunderbares Fest mit uns gefeiert haben. Wir sind schon jetzt ganz wild aufs nächste Jahr.


19.06.2016 Der `EinSatz für internationale Kultur´...

 

... findet am 11. Juli das 5. Mal in Folge an der Trinkhalle Babinski, Annen- /Ardeystraße in Witten statt. Wieder gastiert das Klarinetten-Ensemble Die Verwechslung im Rahmen ihrer traditionellen Trinkhallen-Tour-Ruhr. Wie der Titel verrät, fordert das Straßen-Kultur-Spektakel EinSatz für Kultur und ruft die BewohnerInnen zur aktiv-kreativen Beteiligung auf. Die Vorbereitungen laufen und wir freuen uns auf weitere Ankündigungen persönlicher Beiträge. Musikalisch wird dieses Jahr viel geboten ... seid gespannt, was noch kommt …