Theaterspiel
Annenstrasse 3
D-58453 Witten
Tel. und Fax. 02302.888446
Mob. 0160.4136395
E-Mail: info@theater-spiel.de
Internet: www.theater-spiel.de

LiebeLove and the Sexperts

Ein lustvolles Stück über Liebe und Sexualität für Menschen ab 12 Jahren

Inhalt: Eigentlich ist Lucy gar nicht sein Typ und voll peinlich: Sie trägt eine Brille und ist gut in Biologie. Und eigentlich ist für Robin das Wichtigste, Kicken zu gehen mit seinen Kumpels. Eigentlich …
Doch was tun, wenn die Hände schwitzen und der Magen kribbelt? Soll das jetzt Liebe sein?
Robin und Lucy sind ratlos und überfordert mit ihren Gefühlen füreinander. Zwar kennen sie aus Internet und Film alle möglichen und unmöglichen Sexstellungen, wissen, was Intimzone und Kondome sind und Robin hat auch schon den ein oder anderen Porno gesehen. Aber wie dem anderen sagen, dass man ihn liebt? Und wie verhüten, es den Freunden erzählen und mit den eigenen Eltern darüber sprechen? Wenn’s konkret wird, hilft auch das Googeln im Internet nach „Fellatio“ nicht mehr. Etwas Hilfe könnten Lucy und Robin bei ihrer ersten großen Liebe gut gebrauchen. Die beiden Experten in Sachen Liebe und Sexualität Bill the Boy und Lovely Rita lassen sich diese Gelegenheit nicht nehmen und beweisen ihr Können. Bisweilen kann das ganz schön nervig werden. Vor allem, wenn sie sich unaufgefordert einmischen…

LiebeLove and the Sexperts ist ein lustvolles Stück über Liebe und Sexualität, thematisiert Geheimnisse, Tabus und vermeintliche Peinlichkeiten. Mit viel Musik und Gesang, Live-Raps und Komik nahe an der Lebenswelt der Jugendlichen konzipiert, betreibt das Stück humor- und lustvoll Aufklärung. 

pro familia (Witten), September 2011 „Gefühle wie Aufregung, Verwirrung, Peinlichkeit, Mut und Angst, Verletzung, Lust und natürlich die Liebe werden auf der Bühne so präsent, dass wirklich alle ZuschauerInnen mitgehen […] Die ca. 70 Minuten Spielzeit ohne Pause sind von vorne bis hinten dynamisch, egal ob gerade die Schmetterlinge fliegen oder es knirscht im Beziehungsgebälk.“
AIDS-Hilfe im Kreis Unna, September 2011 „…ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Abschreckung und frei von jeglicher Anwandlung einer sexuellen Moralpanik! So geht lustvolle und jugendgerechte Sexualerziehung, die junge Leute empathisch begleiten will und durch hilfreiche Tipps und Informationen unterstützt.“
Ruhr Nachrichten, 17.08.2011 „Das Stück nähert sich dem Thema Aufklärung auf humorvolle und lustvolle Art und Weise.“

Fördermöglichkeit von Auftritten in NRW: Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen fördert jeden Auftritt in NRW von `LiebeLove and the Sexperts´ mit 250 € ! Um an diese Förderung zu kommen, muss der Veranstalter beim Dezernat 24 der zuständigen Bezirksregierung einen Antrag stellen.

Besuchen Sie die 'Sexperten' auch unter: www.facebook.com/sexperten

Es spielen:    Lovely Rita – Beate Albrecht (Schauspielerin, Autorin), Witten
                      Lucy – Fritzi Eichhorn (Schauspielerin), Bochum 
                                  oder Susan Lachermund (Schauspielerin), Bochum
                      Robin – Aljoscha Zinflou (Schauspieler), Essen
                                    oder Kevin Herbertz (Schauspieler),Köln
                      Bill the Boy – Kevin Herbertz (Schauspieler), Köln
                                             oder Tobias Vorberg (Schauspieler), Witten

 

Regieteam: Beate Albrecht / Achim Conrad
Bühne:          Katja Struck / Karsten Albrecht
Musik:           Beate Albrecht & Team
 

Erarbeitet in Kooperation mit der AIDS-Hilfe Unna und pro familia (Witten).
Gefördert vom Kulturforum Witten und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Dauer:     70 Minuten zzgl. 30 Minuten Nachgespräch
Technik: Spielfläche von mind. 5 m x 5 m. Licht und Ton bringen wir mit.
Gage:      950,- € zzgl. Fahrtkosten von 0,30 € pro km und evtl. Übernachtung für 4 Personen. Doppelvorstellungen reduzieren die Honorar-, Anschlussvorstellungen  die Nebenkosten.

Referenzen: Markus Guhl und/oder Astrid Kassette, pro familia Beratungsstelle Witten, Tel: 02302-699190